Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen.

“Wir sind ein regionales mittelständisches Unternehmen und suchen uns möglichst auch regionale Partner. Dies ist uns mit der consenso gelungen, die wir mit der Einführung der Konsolidierung in SAP beauftragt haben.

Unsere Zusammenarbeit mit der consenso ist durch kurze Wege bezüglich schneller Entscheidungen und Umsetzungen gekennzeichnet. Die telefonische Erreichbarkeit ist jederzeit hervorragend, Rückrufe erfolgen immer zeitnah. Sowohl die Einrichtung des Systems als auch die Schulungseinheiten zur Konsolidierung waren geprägt von hoher fachlicher Kompetenz, Freundlichkeit und der Freude am Umgang mit Menschen. Inzwischen berät uns die Firma consenso auch in anderen FI/CO-Projekten mit den daraus resultierenden Herausforderungen.

Die Entscheidung für consenso war in jeglicher Hinsicht ein Glücksgriff für uns!“

Das

Unternehmen

Die Karl E. Brinkmann GmbH, Barntrup überführte zum 1. Januar 2017 die Geschäftstätigkeiten auf die KEB Automation KG. Der Stammsitz von KEB befindet sich in Barntrup (Ostwestfalen-Lippe). Zum Unternehmen gehören ein Getriebemotorenwerk in Schneeberg/Sachsen sowie Fertigungen in Shanghai (China), Shinjō Shi (Japan) und Shakopee (Minneapolis,Minnesota, USA).

Weltweit beschäftigt die KEB Gruppe ca. 1300 Mitarbeiter (Stand 2017). Das Unternehmen ist am Cluster It’s OWL beteiligt und gilt damit als technologisch führend. Die KEB ist ein deutsches Unternehmen auf dem Gebiet der elektrischen Antriebs- und Steuerungstechnik. Das Hauptgeschäftsfeld ist die Fertigung von Frequenzumrichtern, Servostellern, Getriebemotoren und elektromagnetischen Bremsen und Kupplungen sowie umfangreichen Hardwarelösungen in Kombination mit Softwarefunktionalitäten.