Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen.

„Heute für morgen sorgen! In diesem Satz steckt die Firmenphilosophie des Unternehmens  Schönmackers. Wir denken heute an die Zukunft und richten unser Handeln danach aus. Mit consenso haben wir einen langjährigen Partner, der uns in unseren Zielen im SAP-Umfeld immer kurzfristig und kompetent zur Seite steht.“

Das

Unternehmen

1956 boomte die Wirtschaft, Deutschland entwickelte sich zur Wegwerfgesellschaft. Zwischen 1950 und 1961 verdoppelte sich das Hausmüllvolumen, wilde Müllplätze schossen wie Pilze aus dem Boden. Einheitliche Abfallgesetze gab es nicht, Umweltschutz war längst noch kein Thema. Josefine und Theo Schönmackers machten sich dagegen schon frühzeitig für saubere Verhältnisse stark und gründeten in Kempen ihr gemeinsames Entsorgungsunternehmen.

Inzwischen hat sich der Betrieb zu einem erfahrenen Technologie- und Systemführer der Kreislaufwirtschaft in NRW entwickelt. Bis heute steht für Schönmackers mit rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 20 Standorten ökonomisches und ökologisches Handeln als zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie weiterhin im Fokus. Schließlich sorgen wir schon heute für morgen.